Archiv des Autors: Zoë / earthlink

Über Zoë / earthlink

Ich bin Zoë und habe dieses Jahr die Schule mit dem Abitur beendet. Vor meinem Studium möchte ich mich hier sozial engagieren und mehr über entwicklungspolitische Hintergründe erfahren. Als Bundesfreiwillige freue ich mich earthlink für 6 Monate begleiten zu dürfen!

5 Artikel auf earthlink e.V.
3 Artikel auf Aktiv gegen Kinderarbeit
21 Artikel auf Drogen Macht Welt Schmerz
35 Artikel auf Fluchtgrund

Weltfrauentag: #GirlsCount – 130 Millionen Mädchen ohne Bildungsmöglichkeiten

Zum internationalen Frauentag am 8.März veröffentlichte die entwicklungspolitische Lobby- und Kampagnenorganisation ONE den Bericht „Armut ist sexistisch: Warum Bildung für alle Mädchen gut für alle ist“. Aufgrund der immer noch weitverbreiteten, traditionell verankerten Ungleichbehandlung von Frauen und Mädchen, sind diese von Armut am meisten betroffen. Der Bericht zeigt auf, weshalb Mädchen das meiste Potenzial haben, diese Armut zu bekämpfen und warum es nur dann entfaltet werden kann, wenn alle uneingeschränkt Zugang zu Bildung haben.
Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

„Mit dem falschen Fuß aufgestanden“ – ein Dokumentarfilm über das Leben eines Flüchtlings in Deutschland

Am Donnerstag den 2. März besuchten wir, Johannes, Verena und Zoё, Praktikant, Praktikantin und Bundesfreiwillige bei earthlink die Premiere des Dokumentarfilms „Mit dem falschen Fuß aufgestanden“ im Werkstattkino in München. Dieses Projekt wurde von drei jungen Münchner*innen unter dem Namen „all.inclusive“ auf die Beine gestellt und portraitiert in 13 Minuten den eigentlich „ganz normalen“ Alltag von Mohammad Sadeea. Es ist der zweite Film einer Reihe, die Themen Integration und vermeintliches „Anders sein“ thematisieren.
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Red-Hand-Day am 12.2.2017 – Weltweite Initiative gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten

Kindersoldat Seit über 10 Jahren findet jährlich am 12. Februar der Red-Hand-Day statt, ein internationaler Gedenktag zum Schicksal von Kindersoldaten. Hunderttausend rote Handabdrücke auf Papier wurden schon in über 50 Ländern gesammelt und an Politiker und Verantwortliche übergeben. Trotzdem wird die Zahl der Kindersoldaten weltweit immer noch auf 250.000 geschätzt.
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Dakota Pipeline – Indianerstämme kämpfen für die Rechte ihrer Vorfahren

Und sie haben es geschafft! Die Indianer vom Stamm der Standing Rock Sioux protestierten Monate lang, um eine Pipeline zu stoppen, die durch für sie heiliges Land verlaufen soll. Was mit kleinen Plakaten zu Gebetskreisen begann, entwickelte sich durch die Unterstützung verschiedener anderer Stämme, Umweltaktivisten, schwarzen Bürgerrechtler, Priester und Rabbiner zu einem friedlichen Protest-Camp. Zuletzt bekamen sie weitere Verstärkung durch Veteranen aus den Kriegen im Irak und in Afghanistan. Zu ihren Gegnern gehören nicht nur ein amerikanisches Energieunternehmen, sondern ebenfalls eine Reihe von Banken, darunter auch die Bayern LB.
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grüne Mode aber gar nicht müsli – unsere Moderation der Munich Fair Fashion Show:

Scheinwerfer an: „Ich würd‘ ja faire Kleidung kaufen, aber wo?“ „Und was weiß ich, ob das dann überhaupt auch fair ist?“ „Meistens ist das dann eh nie erhältlich und immer total teuer.“ „Und außerdem ist Müslimode eh nicht so meins.“
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar